24. September 2021

Workshop „Probleme libertärer Organisation und Gruppen“ 7.8. – 19:30 – Komplex Schwerin – Organisiert von der libertären Brise für Schwerin

In etwa 1.5 Stunden wollen wir im Rahmen der „Libertären Brise“ in Schwerin gemeinsam die Frage der „Probleme libertärer Organisation
und Gruppen“ betrachten, diskutieren und Lösungen entwickeln. Dazu werden wir auf
verschiedene kollektive Methoden zurück greifen.
„popular education“, die sich auf Paulo Freire zurückführen lässt, ist ein Konzept, das
auf politische Kämpfe und soziale Transformationen basiert — es geht um Auflösung von
Hierarchien und dem Prozess des problemorientierten Lernens .. (siehe auch das Modell der
„escuala moderna“ in Spanien und anderen Beispielen)…
Lernen ist – nach Freire – die Wahrnehmung der eigenen Lebenssituation als Problem und
die Lösung dessen in Reflexion und Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.